8. Dezember 1971/2011 - Die SpukKommune immer wieder geht um.



Der Spuk hat das Wesen immer wieder Orte und Menschen heimzusuchen und zu besetzen. Die SpukKommune ist das Gespenst einer Kommune die hier einmal gelebt hat, die an einem Tag verschwunden ist, aber immer wieder erscheinen muss. Mit neuen Gesichtern, Körpern, Sprachen und verschiedener Herkunft muss es hier umhergehen.

Am 8. Dezember 1971 wurde das Rauch Haus besetzt. 40 Jahre später haben sich manche der ehemaligen HausbezetzerInnen mit uns in Verbindung gesetzt...

Ab 15.oo Uhr treffen wir uns in der SpukKommune:

- Umbruch Bildarchiv Austellungseröffnung
- Erzählcafé mit ehemaligen HausbesetzerInnen
- Kaffee und Kuchen

Ab 18.oo Uhr Filmvorführungen und Gespräch:

"Das ist unser Haus. Protokoll einer Hausbesetzung in Berlin" (WDR 1972)
"Allein Machen sie dich ein" (Rauch Haus Filmkollektiv 1974)

Filme haben englische Untertiteln,
Diskussion auf Deutsch mit englische Übersetzung

Volksküche, Bar, usw.

Durch diese Filme wurde das Rauch Haus in der Anfangsphase durch die Medien representiert. Der erste Film aus dem Jahr '72 wurde vom WDR produziert und ausgestrahlt. Der Zweite von '74 wurde auf der Berlinale gezeigt und danach in Jugendzentren in ganz Westdeutschland verbreitet. Die Rauch Haus BewohnerInnen haben
die Medien genutzt. Es ist ihnen gelungen sie zu ihrem Vorteil zu benutzen und ihre Geschichte selbst zu erzählen.

Am Freitag und Samstag das Programm geht weiter mit
Infopoints, Werkstätte, Gespräche, und Konzerte in Keller,
Am Sonntag ab 15.oo Uhr Kiderprogramm:
Puppentheater, Märchen, Musik, Schattenspiele.

mehr Informationen: http://www.rauchhaus1971.de

_______________________________


Ghosts by nature have always to haunt places and to posses people. The Ghost Commune is the ghost of a commune which here lived, one day disappeared but it has to come back again and again. With new faces, bodies, languages, origins, it always has to come back.


December 8th 1971, the Rauch Haus was squatted. 40 years after some of the former squatters put themselves in contact with us...

At 15.oo we meet in the SpukKommune:

- Umbruch Bildarchiv exhibition's opening
- Erzählcafé with the former squatters

- coffee and pies

From 6 pm Filmscreening and Conversation:

"Das ist unser Haus. Protokoll einer Hausbesetzung in Berlin" (WDR 1972)
"Allein Machen sie dich ein" (Rauch Haus Filmkollektiv 1974)

(Films have english subtitles, discussion in German with translation)

Volksküche, Bar, usw.


With this films from the beginning the Rauch Haus had a strong Media representation. The first film of '72 was produced and emitted by WDR Television, the second of '74 was presented in Berlinale and then diffused in the Youth Centres in the whole Westgermany. The Rauch Haus squatters succeeded in using the media to their own advantage, making their own history by themselves.

Fryday and Saturday the Programm go on with:
Infopoints, Workshops, Discussions and Concerts in the cellar,
On Sunday fronm 3 pm Children Programm:
Puppet theater, Tales, Music, Shadowplays.

more Informations: http://www.rauchhaus1971.de

Keine Kommentare:

Kommentar posten